Themen

Benutzen Sie die Navigation auf der linken Seite um die nach Thema sortierten Beiträge anzuschauen.
Eine komplette Liste aller Beiträge mit Suchfunktion erhalten Sie hier

 

Ausgehend vom Begriff der forstlichen Planung wurden die folgenden Kernkompetenzen hergeleitet:

 

Nachhaltige Waldentwicklung

Umfassende Nachhaltigkeitsmodelle (sämtliche Waldfunktionen beinhaltend); Grundlagen einer integralen Waldbewirtschaftung (Sustainable Forest Management); Grundlagen der effizienten Ressourcenbewirtschaftung; Theorien der nachhaltigen Nutzung der Ressource Wald; Herleitung von Nachhaltigkeitsindikatoren.

 

Waldinventur

Methoden der Informationsbeschaffung im Wald, Planung und Durchführung von Erhebungen im Wald; Monitoring der Waldentwicklung, Stichprobenverfahren, Umgang mit statistischen Daten; Analyse des Naturraumes.

 

Simulation von Waldentwicklungen

Neue Waldwachstumsmodelle; angepasste Ertragskundemodelle; Simulation langfristiger Ökosystementwicklungen; Ermittlung von CO2-Senke-Modellen.

 

Geo-Informatik

Kartographische Darstellung von Daten; Grundlagen der Photogrammetrie; Einsatz von Luft- und Satellitenbildern; Grundlagen der Geo-Informatik; Fertigkeiten im Umgang mit geographischen Informationssystemen.

 

Mitwirkung und Partizipation

Methoden und Verfahren der Entscheid- und Mitwirkungsprozesse; politische Prozesse der Entscheidfindung.

 

Erhebung von Bedürfnissen

Erhebungen zu den Interessen, Ansprüchen und Bedürfnissen der Gesellschaft; Umfragen bei Waldbesuchern und Interessengruppen, Früherkennung von gesellschaftlichen Trends.

 

Waldentwicklungsplanung

Abläufe, Verfahren und Instrumente der Waldenwicklungsplanung; Ausscheiden von Vorranggebieten, Nutzungskoordination, regionale Planungsprozesse.

 

Schnittstelle Raumplanung

Bauzonenerweiterung, Waldgrenze, Waldabstand, Bauen ausserhalb der Bauzone, Bauten im Wald

 

Strategische Planung im Betrieb

Der Waldbewirtschaftung (Betriebsplan); Erhaltung und Schaffung betrieblicher Erfolgspotenziale (Fokus Wald, Waldprodukte), forstliche strategische Betriebsanalyse; Umgang mit Risiken langer Produktionszeiträume (Risikomanagement); Wissenstransfer allgemeines Planungswissen aus BWL u.a. Fachgebieten.

 

Unternehmens- und Personalführung

Management, Unternehmensführung; Begleitung von Veränderungsprozessen, Restrukturierungsprozesse.